Train-the-Trainer Lehrgang

Zertifzierungslehrgang nach ISO 17024

Das lernen Sie

Erfahren Sie in unserem Lehrgang 

  • wie Sie Seminare gehirngerecht planen und gestalten
  • worauf es bei der Auftragsklärung ankommt
  • welche neurodidaktische Grundlagen Sie berücksichtigen sollen
  • wie Sie Ihre Stimme gekonnt einsetzen
  • wie Sie überzeugend präsentieren und moderieren 
  • was Didaktik und Methodik bedeuten und welche Methoden Sie wie und wann im Training einsetzen können
  • wie Sie Gruppen steuern und lenken und auf was bei gruppen-dynamischen  Prozesse in Seminaren ankommt 
  • wie Sie in herausfordernden Seminarsituationen souverän  agieren
  • was Ihre Trainerpersönlichkeit ausmacht
  • wie Sie kreative Flipcharts gestalten

So arbeiten wir

Praxisbezug ist uns ein elementares Anliegen und wird daher bei uns ganz groß geschrieben. Daher stehen in unserem Lehrgang Ihr Tun und Üben im Vordergrund. Ganz ohne theoretischen Hintergrund geht es allerdings nicht. Aber diese vermitteln wir Ihnen interaktiv, damit Sie die Inhalte gekonnt umsetzen können.

Label-AFNB

Lehren ist jedoch nicht gleich Lehren – daher beschäftigen wir uns intensiv mit Neurodidaktik. Als Mitglied der AFNB – Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement verfügen wir über die aktuellsten Erkenntnissen und wollen diese sehr gerne mit Ihnen teilen.

Das bekommen Sie

  • Unser Lehrgang umfasst 7 Module (14 Tage) im Ausmaß von 134 Einheiten
  • Ein Live-Online-Seminar „Grundlagen Online-Seminare“
  • Ein Supervisionstag exklusiv für unsere Lehrgangsabsolventen. Dieser findet im ersten Jahr nach Beendigung des Lehrganges statt. An diesem Tag stehen Ihre Erfahrungen und Fragen aus der Seminarpraxis im Vordergrund. 
  • Individuelle Unterstützung bei der  Erstellung eines eigenen 2-tägigen Seminars während des Lehrganges
  • Einmaliges Seminarcoaching bei der Planung Ihres Seminars im ersten Jahr nach Lehrgangsabschluss
  • Zugang zur Lernplattform mit Videos, Audios, Skripten, Wissensquiz 
  • Ihre persönliche Grundausstattung mit Profi-Moderatorenstifte
  • Unterstützung bei der Vorbereitung zur ISO-Zertifizierung, Erstellung der Praxisarbeit und der Live-Sequenz

So schließen Sie erfolgreich ab

  • Anwesenheit von 80%. Wenn Sie aus einem wichtigen Grund an einem Modul nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit dieses in einem Folgelehrgang nachzuholen (freie Kapazität vorausgesetzt)
  • Planung und Gestaltung eines individuellen 2 tägigen Seminars und Erstellung einer schriftlichen Praxisarbeit
  • Präsentation einer Live-Seminarsequenz

Für Sie ist dieser Lehrgang

Sie stehen am Beginn Ihrer Trainerkarriere und streben eine fundierte und zertifizierte Ausbildung zum Fachtrainer oder zur Fachtrainerin an? Oder Sie sind bereits als TrainerIn tätig und wollen mit einer anerkannten Zertifizierung Ihrem Marktauftritt mehr Gewicht geben?

Die maximale TeilnehmerInnen-Zahl ist auf 12 Personen begrenzt.

So zertifizieren Sie sich

Dieser Lehrgang ist von SystemCert akkreditiert und berechtigt zum Antritt zur ISO-Zertifikationsprüfung zum Fachtrainer oder zur Fachtrainerin nach ISO 17024.

 

Lehrgangs-Module

Modul 1

  • Auftragsklärung als Grundstein für Erfolg und Misserfolg von Seminaren
  • Inhalte der Auftragsklärung inklusive Checkliste
  • Berufsbild TrainerIn
  • Meine Positionierung als TrainerIn
  • Grundlagen der Neurodidaktik
  • Wie unser Hirn lernt und worauf es im Training wirklich ankommt
  • Das Hirn als soziales Organ
  • Warum positive Emotionen Grundvoraussetzung für Lernen sind
  • Bewegung im Seminar als Lernimpuls

Modul 2

  • Struktur der Stimme
  • Im Training ökonomisch sprechen
  • Wirkung der Sprache und der Stimme auf das Gehirn
  • Auswirkung der inneren Haltung auf das Kommunikationsverhalten
  • Atemübungen
  • Feedback zur eigenen Stimme

Modul 3

  • Grundlagen der Kommunikation
  • TrainerInnen-Rhetorik
  • Wirkung der Körpersprache
  • Aufbau einer Präsentation
  • Medieneinsatz
  • Präsentationstechnik
  • Einzel- und Gruppenarbeiten klar und strukturiert anleiten

Modul 4

  • Bedeutung von Didaktik und Erwachsenenbildung
  • Methoden für unterschiedliche Seminarphasen – Kontaktaufnahme mit den TeilnehmerInnen vor dem Training, starker Einstieg, Kennenlernen, Theorie-Input, Lerntransfer, Energizer, Feedback, positiver Abschluss)
  • Methoden für Einzel-, Gruppen- und Plenumsarbeit
  • Planung und Gestaltung eines Seminars
  • Berücksichtigung der Didaktische Reduktion 
  • Erstellen eines Trainerleitfadens

Modul 5

  • Gruppen verstehen, leiten und steuern
  • Bedürfnisse von Gruppen wahrnehmen und berücksichtigen
  • Rollen und Dynamiken in Gruppen
  • Machtkämpfe und Status
  • Grundlagen Konfliktmanagement
  • Umgang mit Störungen, Widerständen und herausfordernden TeilnehmerInnen
  • Der Trainer oder die Trainerin als Konfliktpotential
  • gezielte Vorbeugung von Störungen und Konfliktsituationen 

Modul 6

  • Selbst- und Fremdbild
  • Rolle und Haltung als Trainerin
  • Stärken und Potentiale
  • Selbstreflexion
  • Selbstmotivation

Modul 7

  • Flipchart-Schrift
  • Figuren und Symbole
  • Schatten und Effekte
  • Flipchart-Vorlagen erstellen
  • Präsentation einer Life-Sequenz aus einem eigenen geplanten Seminar mit Feedback
  • Lehrgangsabschluss

Supervisionstag

Der Supervisionstag findet einige  Monate nach Beendigung des Lehrganges statt. 

  • Ihre Erfahrungen und Fragen aus der Trainingspraxis
  • Vertiefung der Lehrgangsinhalte

Lernen Sie uns kennen

Unsere TrainerInnen verfügen über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung und leben ihre berufliche Leidenschaft. Profitieren Sie von unterschiedlichen Persönlichkeiten und Arbeitsweisen.

Termine & Zeiten


Berufsbegleitender Lehrgang

Modul 1

Modul 2

Modul 3

Modul 4

Modul 5

Modul 6

Modul 7

Supervision

13/14.11.20

04/05.12.20

15/16.01.21

19/20.02.21

19/20.03.21

16/17.04.21

07/08.05.21

22.11.21

Lehrgangszeiten

Freitag

Samstag

 

15:00-21:00

10:00-18:00

Seminarort

Unser Lehrgang findet in einem großzügigen Künstlerloft statt und bietet jede Menge Platz. Dieses befindet sich in unmittelbarer Nähe der U3 Station Johnstraße.

1150 Wien, Märzstraße 97

Falls alle oder einzelne Module aufgrund von Corona – Maßnahmen nicht in Präsenzform stattfinden können, führen wird diese in einem Live-Online-Format durch.  

 

Ihre Investition

Frühbucherpreis

EUR 2.590,- bis zwei Monate vor Lehrgangsstart

EUR 2.690,- bis 1 Monat vor Lehrgangsstart

Standardpreis

EUR 2.890,- 

Die Preise verstehen sich für Privatpersonen inklusive Ust., für Unternehmen exklusive Ust.

Sie studieren oder sind beim AMS arbeitslos gemeldet und bezahlen den Lehrgang selber? Schicken Sie uns Ihre Inskriptionsbestätigung oder Arbeitslosen-meldung und Sie erhalten einen Sonderpreis.

Die Kosten für die ISO-Zertifizierung von EUR 350,- zzgl. 20% Ust. sind im Lehrgangs-preis nicht enthalten.

Ihr Erfolg ist unser Anliegen

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht